Cono Sur Reisebüro

Höhepunkte Honduras

Ihr Reisebüro für Lateinamerikareisen in Stuttgart

Honduras - El Salvador - Nicaragua

Auf dieser Rundreise erleben in 17 Tagen/16 Nächten die Höhepunkte Honduras in Zentralamerika. Zu den Highlights gehören die Besichtigungen von alten Städten, Vulkanen, unvergleichlichen Naturschauplätzen, Wanderungen und vieles mehr. Sie erleben die Highlights von Honduras in Zentralamerika hautnah.

Reisebeginn: Donnerstag in San Pedro Sula.

Reiseende: Samstag in San Pedro Sula.

Reiseroute

1. Tag: Ankunft in San Pedro Sula

Nach der Ankunft am internationalen Flughafen La Aurora erwarten wir Sie nach der Pass- und Zollkontrolle am Ausgang des Flughafens. Transfer zum Stadthotel.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: keine

Übernachtung: Hotel Villa Nuria** oder ähnlich

2. Tag: San Pedro Sula City Tour - Ruinen von Copan

Nach dem Frühstück brechen wir zu einer Stadtrundfahrt in die wirtschaftliche Hauptstadt und gleichzeitig einer der am schnellsten wachsenden Städte Zentralamerikas auf. Danach geht es weiter nach Westen ins Hochland von Honduras in die Gegend von Copan. Den Rest des Nachmittags haben Sie genügend Zeit, um das kleine Dorf Copan zu erkunden.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung: Hotel Camino Maya** oder ähnlich

3. Tag: Ruinen von Copan - Heiße Quellen von Aguas Calientes

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung: Hotel Camino Maya** oder ähnlich

4. Tag: Copan - El Poy - La Palma - San Salvador

Nach dem Frühstück fahren wir über die Grenze von Honduras nach El Salvador. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten geht unsere Fahrt weiter zur historischen Stadt Santa Ana. Auf dem Weg halten wir in La Palma, dem bekanntesten Kunsthandwerksort von El Salvador. Ankunft in der Hauptstadt San Salvador.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung: Hotel Mariscal **(*) oder ähnlich

5. Tag: Stadtrundfahrt in San Salvador - Puerto Libertad - Santa Ana

Frühstück im Hotel. Heute Morgen starten wir mit einer Stadtrundfahrt durch San Salvador, der Hauptstadt und Wirtschaftsmetropole des Landes. Dabei besichtigen wir auch die wichtigsten Monumente und die Metropolitan-Kathedrale. Mittags fahren wir zur Pazifikküste nach Puerto Libertad und genießen den Rest des Tages am Strand. Am späten Nachmittag Fahrt nach Santa Ana.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung: Hotel Sahara**

6. Tag: Santa Ana - Tazumal - San Andres - Joya de Ceren - San Salvador - Managua

Frühstück. Besuch der zweitgrößten Stadt des Landes. Den heutigen Tag widmen wir den wichtigsten prähispanischen Stätten El Salvadors, die uns die archäologischen Hinterlassenschaften der Olmec, Maya, Lenca und Pipil zeigen. Zuerst besichtigen wir Tazumal, die älteste Siedlung des Landes, dann den San Andres Park, ein Zentrum für religiöse Zeremonien und schließlich die bekannten und gut erhaltenen Ausgrabungen von Joya de Cerén. Fahrt zum Flughafen für unseren Flug nach Managua. Ankunft in Managua und Transfer zum Hotel.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung: Hostal Real***

7. Tag: Stadtrundfahrt in Managua - Nationalpark Vulkan Masaya - Markt von Masaya - Catarina - Granada

Nach dem Frühstück holen wir Sie am Hotel ab. Auf einer Stadtrundfahrt lernen wir die Hauptstadt Nicaraguas kennen, die mehr als ein Drittel der gesamten Bevölkerung des Landes beherbergt. Wir fahren weiter nach Süden in den Masaya Volcano Nationalpark, in dem wir Interessantes über die vulkanischen Aktivitäten Zentralamerikas erfahren. Danach haben wir bei einem Besuch des volkstümlichen Marktes die Möglichkeit, das tägliche Leben der Nicaraguaner kennenzulernen. Hier einzukaufen ist ein tolles Erlebnis. Bevor wir in unserem Hotel in der kolonialen Stadt Granada ankommen, halten wir in der traditionellen Stadt Catarina und genießen die einzigartige Aussicht auf die Apoyo-Lagune.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung: Hotel Alhambra**(*) oder ähnlich

8. Tag: Granada - Isletas

Nach dem Frühstück auf der Terrasse unseres Hotels starten wir unseren Stadtrundgang durch das historische Zentrum Granadas, wobei wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besuchen, wie die Kathedrale, die Casa de los Leones - berühmt durch den Poeten Ernesto Cardenal, den San Francisco Konvent mit einer Sammlung von präkolumbianischen Statuen. Gegen Mittag machen wir einen Ausflug zu den romantischen Inseln - Isletas - im Nicaragua-See in der Nähe von Granada. Am Seeufer essen wir zu Mittag. Nachmittags führen wir unseren Besuch in Granada fort

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück und Mittagessen

Übernachtung: Hotel Alhambra**(*) oder ähnlich

9. Tag: Naturreservat Volcano Mombacho - Insel Ometepe - Charco Verde

Nach dem Frühstück fahren wir mit einem Allradwagen auf den Gipfel des Mombacho-Vulkans, von dem wir eine tolle Aussicht auf die Umgebung haben. Unser Guide klärt uns über die Rätsel des einzigartigen Nebelwaldes auf. Dann führt uns unsere Reise zum Hafen von San Jorge, wo wir eine Fähre zur Vulkaninsel Ometepe nehmen. Vorbei an vielen bunten, traditionellen Dörfern bringt uns unser Privattransfer zum Strand Charco Verde.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung: Hotel Charco Verde *(*)

10. Tag: Exkursion Vulkan Maderas - Freier Nachmittag

Nach dem Frühstück startet unsere Halbtageswanderung, bei der wir das Landleben um den Maderas-Vulkan erkunden. Wir genießen die Natur und die freundlichen Menschen von Ometepe. Zurück im Hotel steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung: Sie können am Strand relaxen, im erfrischenden Nicaragua-See baden, im nahe gelegenen Wald spazieren gehen oder die Umgebung zu Pferd erkunden (nicht inbegriffen).

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung: Hotel Charco Verde*(*).

11. Tag: Ometepe - San Jorge - Managua - León Viejo - León

Frühmorgens geht unsere Reise rund um den Vulkan Concepción (1.610 Meter) weiter, bis wir die Hauptstadt der Insel, Moyogalpa, erreichen. Zurück auf dem Festland fahren wir entlang des Managua-Sees - mit Ausblick auf den Vulkan Momotombo - nach León, der früheren Hauptstadt Nicaraguas. Auf dem Weg besichtigen wir die Ruinen von León Viejo mit ihrer reichhaltigen Geschichte. Anschließend Stadtrundfahrt in León.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung: Hotel Los Balcones**(*) oder ähnlich

12. Tag: León - San Jacinto - Matagalpa - Selva Negra

Nach dem Frühstück setzen wir unseren Besuch in León fort. Danach fahren wir in das zentrale Bergland. Auf dem Weg kommen wir an den heißen Quellen von San Jacinto vorbei, die Zeuge der vulkanischen Aktivitäten der Region sind. Nach unserer Ankunft in Selva Negra wandern wir durch tropischen Mischwald, beobachten die Natur und wild lebende Tiere.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung: Selva Negra Lodge*

13. Tag: Selva Negra - Estelí - Grenzübergang nach Honduras - Valle de Angeles

Frühstück. Früh am Morgen beobachten wir Vögel, was hier besonders interessant ist. Nach einem kurzen Besuch der Farm fahren wir weiter nach Norden, vorbei an der Stadt Estelí, und wir erreichen die Grenze zwischen Nicaragua und Honduras. Nach zügiger Erledigung der Einreiseformalitäten geht es weiter durch die Berge von Honduras und wir erreichen die bekannte Region Valle de Angeles, die auch die Schweiz von Honduras genannt wird.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung: Hotel Santa Lucia** oder ähnlich

14. Tag: Valle de Angeles - Tegucigalpa - Comayagua - Lago Yojoa

Nach dem Frühstück, Transfer zur Hauptstadt Honduras, wo wir eine Stadtrundfahrt unternehmen. Dann geht´s weiter - vorbei an Comayagua, der ältesten Stadt von Honduras - zum Yojoa-See. Fahrt zum Hotel, das sich zwischen Kaffeeplantagen und am Rande des Yojoa-Sees befindet.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung: Hotel Finca Las Glorias

15. Tag: Lago Yojoa - Lancetilla Gärten - Tela

Frühstück. Wir verlassen das Hochland und fahren in das karibische Tiefland. Bevor wir in Tela - unserem Aufenthaltsort für die nächsten zwei Tage - ankommen, besichtigen wir die Lancetilla Gärten mit einer Sammlung von etwa 1000 tropischen Pflanzen. Auch Vögel kann man in Lancetilla gut beobachten. Ankunft in Tela, wo wir zum ersten Mal karibische Atmosphäre schnuppern.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Übernachtung: Hotel Mayan Vista**(*)

16. Tag: Tela - Nationalpark Punta Sal - Tela

Frühstück im Hotel. Mit dem Boot fahren wir zum Nationalpark Punta Sal, wo wir Brüllaffen und vielleicht auch Delphine sehen. Wir haben Zeit, die schönen Strände zu genießen. Mittagessen wird serviert. Am späten Nachmittag geht es zurück nach Tela.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück und Lunch-Paket

Übernachtung: Hotel Mayan Vista**(*)

17. Tag: Transfer nach Pedro Sula

Frühstück. Danach Transfer zum internationalen Flughafen in San Pedro Sula für Ihren Rückflug oder Verlängerung auf einer der Inseln.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Reise-Details

Inbegriffene Leistungen

• Alle Transfers von und zum Flughafen San Pedro Sula. • Transport während der Rundreise in komfortablen, klimatisierten Fahrzeugen sowie per Boot gemäß Programm. • Übernachtungen in den genannten Hotels oder ähnlich in Zimmern mit Dusche/WC. • Mahlzeiten laut Beschreibung. • Deutsch sprechende, versierte Reiseleitung während der gesamten Reise mit folgenden Ausnahmen: • in El Salvador (4. - 6. Tag) wird die Reise nur auf Englisch geführt. • Alle Eintritte bei den Besichtigungen. • Reisedokumentation mit nützlichen Tipps und Informationen.

Nicht inbegriffene Leistungen

• Flug San Salvador - Managua ca. US$ 200,0 pro Person (vorbehaltlich Änderungen durch Airline). • Flughafentaxen ca. US$ 64,0 pro Person. • Grenzgebühren ca. US$ 18,0 pro Person. • Trinkgelder. • Getränke zu den Mahlzeiten. • Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten. • Alle Extras in den Hotels. • Persönliche Ausgaben.

Teilnehmerzahl

• Minimale Teilnehmerzahl: 2 Personen • Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen • Mit Deutsch sprechendem Reiseleiter • Durchführung ab 2 Teilnehmern garantiert

Rundreise Mittelamerika - Höhepunkte Honduras: Reisebüro Cono Sur in Stuttgart